Biegen und Abkantpressen

Biegepressen-Automation mit Robotern

Motoman-Roboter eignen sich sehr für die Automation von Biege- und Abkantpressen sowie Rohrbiegemaschinen. Die Automation solcher Vorgänge ist sehr empfehlenswert und führt oft zu einem sehr attraktiven Return-on-Invest.

 

Automation von Rohrbiegemaschinen mit Robotern

Bei der Automation von Rohrbiegemaschinen wird der Biegevorgang von der Biegemaschine ausgeführt, die Aufgabe des Roboters ist die Handhabung der Rohre zum Be- und Entladen, was für Industrieroboter eine recht einfache Aufgabe ist.

 

 

Auf Paletten oder in Behältern bereitgestellte Rohre können mit Hilfe von Bildverarbeitung lokalisiert werden.

Abkanten von Blechen mit Motoman-Robotern

Biegepressenautomation für Blechteile ist eine Kombination aus robotergestützter Be- und Entladung von Falz-/Biegemaschinen sowie Teilehandhabung während des Biegeprozesses.

Im Unterschied zum reinen Be- und Entladen von Pressen sind Roboter bei der Biepressenautomation am eigentlichen Umformprozess beteiligt und arbeiten Hand in Hand mit der Biegepresse. Die Herausforderung für den Roboter sind auftretende Reaktionskräfte und Momente beim Biegevorgang, sowie sehr präzise und schnelle Bewegungen. Mit herausragenden Geschwindigkeiten bei der Umorientierung, hoher Wiederholgenauigkeit und sehr guter Bahnperformance sind Motoman-Roboter der GP-Serie mit YRC1000-Steuerung anerkannterweise die beste Wahl für diese anspruchsvolle Aufgabe - da sind Kreisbahnen wirklich Kreise und keine Polygone!

Offline-Programmierwerkzeuge, wie MotoSim, werden zur Programmierung der Bewegung häufig eingesetzt. Darüber hinaus werden Motoman-Roboter von vielen Drittanbieter-CAD/CAM-Simulationswerkzeugen unterstützt, die spezielle Biegesoftware-Add-Ons anbieten.

Mehr Informationen über das Falzen und Rollfalzen von Blechen finden Sie hier.

Kleine Roboter wie der GP8 können sehr schnell Blechteile für aufeinanderfolgende Biegesequenzen und Pressenhübe vorbereiten.

Das Biegen großer Bleche und Platten ist eine absolut gefährliche Arbeit für den Menschen. Ein kleiner Unachtsamkeitsmoment oder eine minimale Falschpositionierung des Blechs zur Presse hin kann unkontrollierte Bewegungen scharfer Blechkanten nach sich ziehen und birgt ein hohes Risiko von Arbeitsunfällen. Motoman-Roboter können diese Arbeit übernehmen! Größere Roboter der GP-Serie, wie z.B. der GP180, GP225 oder GP180-120 sind perfekt dafür geeignet geeignet.

Erweiterter Aktionsradius des Roboters durch Fahrbahnen

Roboter-Fahrbahnen (TSL)

Bei sehr vielen Biegepressen-Anwendungen werden Roboter auf Fahrbahnen installiert. YASKAWA bietet ein breites Portfolio solcher Fahrbahnen an (TSL-Baureihe). YASKAWA-Steuerungen können Fahrbahnen als 7. Achse in die Robotersteuerung einbinden, und deren Bewegung wird zusammen mit dem Roboter auf einfache Weise mitprogrammiert.

Bewegliche Roboterkonsole (VST)

In folgenen Beispiel ist der Roboter auf einer Schwinge der Baureihe VST aufgebaut.

Bewegungssynchronisation von Robotern und Fahrbahnen

Schauen Sie sich das folgende Anwendungsvideo an ... beeindruckend, wie perfekt die Fahrbahn- mit der Roboterbewegung während des schnellen Biegevorgangs synchronisiert wird - dank der überlegenen Multiachs-Ansteuerungstechnologie der YASKAWA Robotersteuerungen!

 

Verwandte Anwendungsberichte