D1000-Serie

Die neue D1000 mit Active Frontend ermöglicht Antriebslösungen mit beeindruckender Energieeffizienz. Anfallende Bremsenergie, die bislang als Wärme abgegeben wurde, wird wieder in das Stromnetz eingespeist und steht anderen Verbrauchern zur Verfügung. Konfigurationen mit einem Frequenzumrichter sind ebenso möglich wie ganze Systeme mit mehreren Servoachsen und Robotern.

Zurück zur Produktübersicht