L1000A

 

Der YASKAWA L1000A ist ein Spezial-Frequenzumrichter für die Liftbranche. Er ist ausgelegt für 3 Millionen Startvorgänge mit 165% Ausgangsstrom. Er bietet ausgefeilte Steuerungsfunktionen zur Regelung von Induktions- und Permanentmagnetmotoren in Aufzugsanlagen mit und ohne Getriebe.

  • Ruckfreie Fahrt ohne Rückrollen beim Losfahren und Anhalten auch ohne Lastsensor
  • Kraftrippel-Unterdrückung für sanftes Anfahren/Anhalten sowie komfortables Fahrverhalten bei Beschleunigung und Abbremsen
  • USV-Option und automatische Light-Load-Suchfunktion für zuverlässige automatische Evakuierungsfahrt
  • Auto-Tuning im Stillstand
  • Betrieb ohne Motorschütze
  • Funktionale Sicherheit nach EN81-1/2 und EN81-20
  • SIL3-zertifiziert
  • Bremsüberwachungsfunktion nach EN81-A3
  • CANopen-Lift  (CiA 402 & 417) und DCP (3 & 4) Protokolle unterstützt

Technische Details

Typ Frequenzumrichter für Lift-Anwendungen
Leistungsbereich 1,5 kW - 110 kW
Max. Motorleistung 3~200 VAC, 1,5 kW - 110 kW
3~400 VAC, 1,5 kW - 110 kW
Motortyp Induktionsmotor (IM)
Permanentmagnetmotor(PM)
Control V/f Control
Open Loop Vector (OLV)
Closed Loop Vector (CLV)
Closed Loop Vector (CLV) for PM
Drehzahlregelung V/f Control
Open Loop Vector (OLV)
Closed Loop Vector (CLV)
Closed Loop Vector (CLV) für PM
Drehmomentregelung Standard
Max. Ausgangsfrequenz 200 Hz
Feldbus Interfaces RS-232C
RS-422/485 (Memobus/Modbus)
Optional:
CANopen
Standards CE
UL/cUL
RoHS
UL508C
ISO/EN 13849-1 Cat. 3 PLe
SIL3 STO
Gehäuse IP20
Funktionen Bremsüberwachung nach EN81-A3
DCP3-Interface für einfache serielle Verbindung mit der Aufzugsteuerung
LCD-Bedienteil mit Volltextanzeige in 11 Europäischen Sprachen
Unterstützt Inkremental-, EnDat und SinCos Encoder und Hiperface
Speed/Torque Control Switching
Energiesparfunktion
Schlupfkompensation
Torque Compensation
Presets für Anwendungsparameter
Präventive Wartungsfunktionen
RS-232C Interface
USB Interface
SIL3-zertifiziert
Betrieb ohne Motorschütze
CanOpen-Lift (402 & 417) und DCP (3 & 4) Protokoll integriert