A1000 für Spezialapplikationen

A1000 Positioning Software

Präzise Positionierung ohne externen Positionsregler, rotatorisch und linearBremssteuerung integriert

Mögliche Funktionen des Digitaleingangs:

  • Positionsfestlegung
  • Sollwertschalter
  • Schalter für positives und negatives Überfahren
  • Schalter zur Deaktivierung der Bewegungssteuerung
  • Auswahl „Manuell“ / „Positionierungsmodus“
  • Schalter für Befehl „Bewegen“ / „Sollwertsuche starten“


Mögliche Funktionen des Digitalausgangs:

  • Drehmomentbegrenzung während Drehmomentregelung
  • Signal „Position erreicht“
  • Bremsentriegelungssignal
  • Signal „Sollwertsuche abgeschlossen“
  • Zonensignal
  • Ausgangsschützregelung

Technische Details

Leistungsklassen 3 ~ 200V .... 240V +10%/-15%, 0,55kW - 110kW
3 ~ 380V .... 480V +10%/-15%, 0,55kW - 630kW
Max. Motorleistung (kW) 3~200 VAC, 0,4 – 110
3~400 VAC, 0,4 – 630
Motorart Asynchronmotor (IM)
Synchronmotor (PM)
Steuerung U/f-Steuerung
Open Loop Vector (OLV)
Closed Loop Vector (CLV)
Open Loop Vector (OLV) für PM
Erw. Open-Loop-Vector (OLV) für PM
Closed Loop Vector (CLV) für PM
Drehzahlregelung U/f und U/f mit PG 1:40
OLV 1:200
CLV 1:1.500
CLV und OLV für PM 1:1.500*3
Drehmomentregelung Standard
Max. Ausgangsfrequenz 400 Hz
Feldbus RS-232C
RS-422/485 (Memobus/Modbus)
MECHATROLINK-I
MECHATROLINK-II
Ethernet/IP
EtherCAT
Modbus TCP
PROFINET
CC-Link
DeviceNet
PROFIBUS-DP
CANopen
Standards CE
UL/cUL
RoHS
UL508C
EN ISO 13849-1 PLd
IEC/EN61508 SIL2
Gehäuse IP00, IP20, IP54, NEMA1
Funktionen Drehzahl-/Drehmomentumschaltung
Energiesparfunktion
2 Lastkennlinien (Normal / Heavy Duty)
Fangfunktion
Schlupfkompensation
Drehmomentkompensation
PID-Regelung (mit Ruhemodus)
Überbrückung kurzzeit. Netzausfälle
Voreing. Anwendungsparameter
Präventivwartungsfunktion
RS-232C Schnittstelle
USB Schnittstelle