Pick & Place für Wendeldurchlaufkühler

Aufgabe

  • Viele Produkte werden mit hoher Leistung gefüllt, danach verschlossen und müssen anschließend abgekühlt werden
  • Da Sie eine möglichst lange Verweildauer in der Kühlzelle haben sollen, werden sie mehrbahnig durch die Kühlwendel gefahren

Lösung

  • Auf der zuführenden Förderanlage zum Kühlsystem werden die Produkte über ein Kamerasystem detektiert
  • Dieses meldet die Position an den Motoman-Picker, der die Produkte dann entsprechend einsammelt und in zwei Reihen auf der Kette des Kühltunnels absetzt
  • Durch die Möglichkeit die Produkte mit einem Versatz wieder abzusetzen, kann die Förderstrecke effektiver genutzt werden und nebenbei wird dadurch auch noch die Luftumstörung und somit die Kühlung optimiert

Ergebnis

  • Auf der zuführenden Förderanlage zum Kühlsystem werden die Produkte über ein Kamerasystem detektiert
  • Dieses meldet die Position an den Motoman-Picker, der die Produkte dann entsprechend einsammelt und in zwei Reihen auf der Kette des Kühltunnels absetzt
  • Durch die Möglichkeit die Produkte mit einem Versatz wieder abzusetzen, kann die Förderstrecke effektiver genutzt werden und nebenbei wird dadurch auch noch die Luftumstörung und somit die Kühlung optimiert

Bilder

Produkt

  • Frühstücksportionen
  • Höxter Nuss-Nougat-Creme

Systemkomponenten

 MOTOMAN MH3

Ergebnisse

  • Flexibel
  • Minimaler Platzbedarf
  • Energieeffizient

Kontakt

YASKAWA Europe GmbH
Yaskawastraße 1
85391 Allershausen
Germany

Kontaktformular