FT-Sensor an Motoman MH5F – Kraft-Momenten-Messung

Aufgabe

  • Aufnahme von Kraft-Weg-Kennlinien von Schaltelementen
  • Qualitätskontrolle von Schaltelementen

Lösung

  • Am Roboter ist ein FT (Kraft-Momenten)-Sensor sowie ein Zentrischgreifer PZN-plus verbaut. Des Weiteren befinden sich auf dem Messepodest ein Drehantrieb ERD und ein Linearantrieb ELB.
  • Der Greifer greift einen Kunststoffpin und betätigt die Tasten des Entertainmentsystems des Fahrzeugs, die entstehenden Kräfte werden auf dem Bildschirm dargestellt. Pin wird abgelegt.
  • Der Greifer greift nun direkt auf die Drehregler des Entertainmentsystems. Die entstehenden Drehmomente werden auf dem Bildschirm dargestellt.
  • Im Anschluss werden mit dem FT-Sensor jeweils noch die auftretenden Momente am Drehantrieb bzw. die Kräfte am Linearantrieb gemessen. 

Ergebnis

  • Über den FT-Sensor können sowohl Kräfte als auch Momente präzise in allen sechs Freiheitsgraden gemessen, aufgezeichnet und ausgewertet werden.

Bilder

Produkt

Kontrolle eines KfZ-Entertainmentsystems

Systemkomponenten

Ergebnisse

  • Präzise Kraft-Momenten-Messung in sechs Freiheitsgraden

Kontakt

YASKAWA Europe GmbH
Yaskawastraße 1
85391 Allershausen
Germany

Kontaktformular